Prüfung Strategieprozess

trainingproduct

Prüfung Strategieprozess

Die Anforderungen an die Ausgestaltung der Strategien sind in den MaRisk definiert und fordern, dass die Ziele des Instituts für jede wesentliche Geschäftsaktivität sowie die Maßnahmen zur Erreichung dieser Ziele darzustellen sind. Vor dem Hintergrund eines dynamischen Branchenumfelds und der zunehmenden regulatorischen Anforderungen stellt die regelmäßige Prüfung des Strategieprozesses sowie die Konsistenzprüfung von Geschäfts- und Risikostrategie auch für die Interne Revision eine deutliche Herausforderung dar. In unserem Seminar werden die für Prüfungstätigkeiten nötigen Kenntnisse vermittelt.

ZIELGRUPPE

Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen aus der Internen Revision

IHR NUTZEN

  • Sie kennen aktuelle geschäftspolitische Themen vor dem Hintergrund des Geschäftsmodells und der Geschäftsstrategie der Sparkasse  sowie aktuelle betriebswirtschaftliche Ansätze und Instrumente der Strategieentwicklung in Sparkassen.
  • Sie  sind vertraut mit den aufsichtsrechtlichen MaRisk-Anforderungen an den Strategieprozess und dem in diesem Zusammenhang angemessenen Rollenverständnis der Internen Revision.
  • Sie sind in der Lage, die Angemessenheit und Funktionsfähigkeit des Strategieprozesses – auch vor dem Hintergrund aktueller Anforderungen aus dem SREP und Prüfungen nach § 44 KWG - zu beurteilen.
  • Sie können unter Berücksichtigung relevanter Kontrollaufgaben eine konsistente Prüfungsplanung und -durchführung vorzunehmen.

PROGRAMM / INHALT

Grundlagen der strategischen Planung in Sparkassen
  • Strategie als Erfolgsfaktor
  • Verbindung von Prozessmanagement und strategischer Planung
  • Einführung in aktuelle betriebswirtschaftliche Instrumente der Strategieentwicklung
Anforderungen der MaRisk an die strategische Planung in Sparkassen
  • Anforderungen an die Ausgestaltung und Kommunikation von Geschäfts- und Risikostrategie
  • Gestaltung des Strategieprozesses
  • Aktuelle Anforderungen an die strategische Ausrichtung von Sparkassen

Rolle der Internen Revision im Rahmen des Strategieprozesses

  • Pflichtprüfung versus freiwillige Begleitung des Strategieprozesses im Rahmen einer Near-Time-Prüfung
  • Mehrwert durch eine Begleitung des Prozesses durch die Interne Revision
  • Voraussetzungen für eine Zusammenarbeit in der Strategieentwicklung
  • Vorgehensweise bei der Beratung durch die Interne Revision
Prüfungsplanung
  • Bildung von Prüffeldern
  • Prüfungsziele und -strategie
  • Zeitliche Prüfungsplanung
Prüfungsdurchführung
  • Konsistenzprüfung
  • Strategische Planung
  • Strategieimplementierung
  • Strategische Kontrolle und Soll-Ist-Vergleich

Aktuelle geschäftspolitische und aufsichtsrechtliche Fragestellungen mit Bezug zum Thema: Strategie der Sparkassen-Finnanzgruppe und der Umsetzung in der Sparkasse

    VORAUSSETZUNG(EN)

    • Fachseminar Interne Revision oder vergleichbarer Kenntnisstand
    • Erfahrungen mit den aktuellen MaRisk-Regelungen

    Angebotsnummer:

    40.530

    Dauer:1 Tag

    PREIS(E):

    Teilnehmerpreis: 355,00 €

    TERMINE BUCHEN:

    08.06.2020
    Terminänderung-2001 | Sparkassenakademie NRW, Dortmund

    Unverbindlich vormerken

    IHRE ANSPRECHPARTNER

    ANMELDUNG

    Kristina Barbknecht

    0231 22240-728 kristina.barbknecht@ska.nrw

    INHALTE

    Edmund Honermann

    0231 22240-739 Edmund.Honermann@ska.nrw

    Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

    Diese Angebote könnten Sie auch interessieren

    Powered by ecadia © 2020 ecadia GmbH - www.ecadia.com - icons partially by icons8.com

    Derzeit ist kein Lesezeichen gesetzt.

    Katalogausdruck