Kommunale Kunden betreuen - Beihilferisiko von Kommunalbürgschaften

trainingproduct

Kommunale Kunden betreuen - Beihilferisiko von Kommunalbürgschaften

Wie ist das europarechtliche Beihilfeverbot gestaltet? Welche Finanzierungen sind beihilferechtlich abzusichern? Welche rechtliche Möglichkeiten und Vorgehensweisen sind hier sinnvoll? Diese und weitere Fragen werden in diesem Seminar intensiv behandelt.

ZIELGRUPPE

Mitarbeiter/-innen der Abteilungen Markt und Marktfolge, Recht und Revision, die das Thema kommunale Bürgschaften betreuen.

IHR NUTZEN

  • Sie wissen, welche beihilferechtlicher Risiken bei Bestandsbürgschaften vorliegen.
  • Sie sind über die beihilferechtskonforme Neugestaltung kommunaler Bürgschaften informiert.
  • Sie können beihilferechtlicher Risiken sowie Sorgfaltspflichten und Haftungsrisiken der Sparkassen erkennen und vermeiden.
  • Durch die Praxisfälle lernen Sie die beihilferechtlichen Grundlagen für den sicheren Umgang mit Kommunalbürgschaften.

PROGRAMM / INHALT

Anwendungsbereich des Beihilfeverbotes

  • Reichweite und Grenzen
  • Rechtsfolgen von Beihilfeverstößen
  • Notifizierung und Pränotifizierung

Bürgschaftsmitteilung der EU-Kommission

  • Gestaltung von Kommunalbürgschaften
  • Typische Fallstricke
  • Rechtsfolge der Nichteinhaltung

Wege zur 100-%-Kommunalbürgschaft

  • Praxisbeispiel Krankenhaus
  • Praxisbeispiel Freizeitbad
  • Praxisbeispiel Stadtwerk

CRR-Konformität von Kommunalbürgschaften

  • Einführung in die CRR
  • Anforderungen der CRR

Richtiger Umgang mit Altbürgschaften

  • Nichtigkeitsrisiko von Altbürgschaften
  • Risikominimierungsstrategien


    HINWEIS(E)

    Diese Veranstaltung vermittelt das Grundverständnis für die Erkennung beihilferechtlicher Risiken und ihrer Lösung in der Sparkassenpraxis.

    Um das Seminar so praxisnah wie möglich zu gestalten, haben Sie die Möglichkeit, Praxisfragen einzureichen. Bitte senden Sie Ihre Fragestellungen bis zwei Wochen vor Seminarbeginn per Mail an Timo Pilz (timo.pilz@sparkassenakdemie-nrw.de).

    Angebotsnummer:

    12.652

    Dauer:1 Tag

    PREIS(E):

    Teilnehmerpreis: 370,00 €

    TERMINE BUCHEN:

    17.09.2020
    2001 | Sparkassenakademie NRW, Dortmund

    Unverbindlich vormerken

    IHRE ANSPRECHPARTNER

    ANMELDUNG

    Birgit Flachsbart

    0231 22240-726 birgit.flachsbart@ska.nrw

    INHALTE

    Timo Pilz

    0231 22240-742 timo.pilz@ska.nrw

    Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

    Diese Angebote könnten Sie auch interessieren

    Powered by ecadia © 2019 ecadia GmbH - www.ecadia.com - icons partially by icons8.com

    Derzeit ist kein Lesezeichen gesetzt.

    Katalogausdruck