Jetzt digital: OSPlus-Zahlungsverkehr aus Revisionssicht (Online-Seminar)

trainingproduct

Jetzt digital: OSPlus-Zahlungsverkehr aus Revisionssicht (Online-Seminar)

Mit OSPlus-Zahlungsverkehr werden aufbauend auf eine effiziente Clearingabwicklung in der Gesamtbanklösung OSPlus (One System Plus) Produkte und Anwendungen bereitgestellt. Diese ermöglichen von der Erfassung im Front-End über die Sachbearbeitung und Buchung bis hin zur Clearingweiterleitung eine ganzheitliche Zahlungsverkehrsabwicklung unter Beachtung der rechtlichen Anforderungen. In dieser Veranstaltung erwerben Sie Kenntnisse zum Leistungsumfang, zu Parametern sowie zu zahlungsverkehrsbezogenen und systembasierten IKS-Elementen, um diese bei Prüfungstätigkeiten zu nutzen.. 

ZIELGRUPPE

Mitarbeiter/-innen aus den Bereichen Interne Revision, Beauftragtenwesen, Organisation und Zahlungsverkehr

IHR NUTZEN

  • Sie kennen die grundlegenden Elemente des internen Kontrollsystems im Zahlungsverkehr.  
  • Sie können das Zusammenspiel dieser Elemente im Rahmen einer End-to-End-Betrachtung nachvollziehen.
  • Sie sind vertraut mit den relevanten Systemen, Parametern und Dokumentationen im OSPlus.

PROGRAMM / INHALT

Agenda 2020:
  • Beginn erste Webinar-Session am 1. Tag um 09:30 Uhr
    Ende letzte Webinar-Session am 1. Tag ca. 17:00 Uhr
  • Beginn Webinar-Session am 2. Tag um 09:30 Uhr
    Ende letzte Webinar-Session am 2. Tag ca. 17:00 Uhr
Zwischendurch sind Übungsausgaben eingebettet, die mit Begleitung des Referenten bearbeitet werden. Darüber hinaus sind hinreichend Pausenzeiten eingeplant.

Inhalte:

Grundlagen und Elemente im zahlungsverkehrsbezogenen IKS

  • Rechtliche Anforderungen und Prüfungsstandards (§25a KWG, MaRisk, IDW PS 261)
  • Three-Lines-of-Defense-Modell
  • Kontrollumfeld, Risikobeurteilung, Kontrollaktivitäten und Überwachung
  • Wirtschaftlichkeit vs. Ordnungsmäßigkeit des IKS
Gesetze und aufsichtsrechtliche Anforderungen im ZV
  • §§ 675c BGB ff. (Zahlungsdiensterecht)
  • Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG)
  • PSD 2 inkl. EBA-RTS und Guidelines (insb.  Beschwerdemanagement, 2-Faktoren-Authentifizierung, MaSI-Meldeverfahren)
Grundlagen des Zahlungsverkehrs in OSPlus
  • ZV-Auflieferungssysteme (Bankrechner, IF6, SLS, FinTS, RZ, S-Via)
  • Zentrale Infrastruktur (SammlerDB, OPK)
  • Clearing/Nostrokonten
Systembasierte IKS-Elemente
  • Institutsparameter
  • BPrV/GPV
  • KURS-Berechtigungen/Profile
  • Tätigkeiten, Kompetenzvorgänge, Kontrollradar
ZV-Risikosteuerung
  • Phishing-Prävention/PhiVO
  • Embargo/GTVO/EDS
  • ZV-Meldedatei

    HINWEIS(E)

    2020 - Jetzt digital: Die Veranstaltung wird als Online-Seminar im virtuellen Klassenraum "vitero" der Sparkassenakademie stattfinden. Ihre Zugangsdaten für vitero und weitere technische Infos erhalten Sie mit der Einladung zum Webinar.

    2021: Nach dem Termin 2020 wird das Durchführungsformat für den Termin 2021 im Detail geplant.

    Angebotsnummer:

    40.365

    Dauer:2 Tage-2020: Web-Sessions verteilt über 2 Tage & tutoriale Begleitung mit Übungen|2021:In Planung

    PREIS(E):

    Teilnehmerpreis: 715,00 €
    Preisinformation: 2020: 715 Euro| 2021: wird noch mitgeteilt

    TERMINE BUCHEN:

    OSPlus-Zahlungsverkehr aus Revisionssicht (Online-Seminar)
    17. - 18.08.2020
    1901-Terminänderung | Virtueller Seminarraum,

    19. - 20.04.2021
    2101 |

    IHRE ANSPRECHPARTNER

    ANMELDUNG

    Kristina Barbknecht

    0231 22240-728 kristina.barbknecht@ska.nrw

    INHALTE

    Edmund Honermann

    0231 22240-739 edmund.honermann@ska.nrw

    Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

    Diese Angebote könnten Sie auch interessieren

    Powered by ecadia © 2020 ecadia GmbH - www.ecadia.com - icons partially by icons8.com

    Derzeit ist kein Lesezeichen gesetzt.

    Katalogausdruck