Grundlagen des Kreditgeschäfts mit Kommunalkunden und institutionellen Kunden

trainingproduct

Grundlagen des Kreditgeschäfts mit Kommunalkunden und institutionellen Kunden

Das Kommunalkreditgeschäft als Spezialbereich des Firmenkundengeschäfts birgt neben einem erheblichen Geschäftspotenzial auch besondere Risiken. Welche dies sind und welche sonstigen Rahmenbedingungen bei der Betreuung dieses Kundensegments zu beachten sind, erfahren Sie in unserem Seminar.

ZIELGRUPPE

Firmenkundenbetreuer/-innen, Mitarbeiter/-innen aus den Bereichen Marktfolge, Recht, Revision

IHR NUTZEN

  • Sie kennen die Besonderheiten des Kommunalkreditgeschäfts.
  • Sie sind vertraut mit allen wichtigen kommunalbezogenen Geschäften der Sparkasse.
  • Sie sind in der Lage, kommunale Kunden kompetent zu betreuen.

PROGRAMM / INHALT

Städte und Gemeinden zwischen Insolvenzunfähigkeit und finanzwirtschaftlichem Kollaps

  • Krise der kommunalen Haushalte
  • Verschuldung Bund, Länder und Kommunen
  • Insolvenzunfähigkeit von Gebietskörperschaften
  • Insolvenzfähigkeit juristischer Personen des privaten Rechts
  • Risikobetrachtung

Kreditnehmer

  • Systematisierte Übersicht - geschäftspolitische Relevanz
  • Körperschaften des öffentlichen Rechts
  • Begriff, Vertretung, Haftung
  • Regiebetriebe, Eigenbetriebe, Zweckverbände, Anstalten öffentlichen Rechts, örtliche Stiftung

Kommunalfinanzierung

  • Übersicht
  • Kommunalkredit
  • Leasing
  • Mezzanine
  • Public Private Partnership

Rechts- und Formerfordernisse beim Kommunalkredit

  • Arten von Kommunalkrediten
  • Genehmigungsanforderungen, Kommunalaufsicht
  • Kreditsicherheiten
  • Formerfordernisse
  • Rechtsfolgen bei Formverstoß

Ausschreibungsbedingungen für Finanzierungen

  • Rechtsgrundlagen
  • Vergaberecht bei Kommunalkrediten
  • "Krediterlass" Nordrhein-Westfalen
  • Geschäftspolitischer Konflikt zwischen Förderung durch Sparkasse und Kommunalgeschäft

Besonderheiten bei der Finanzierung kommunalnaher Unternehmen

  • Insolvenzrisiko
  • Besicherung durch kommunale Bürgschaft
  • Grundzüge EU-Beihilferecht bei kommunaler Verbürgung

    Angebotsnummer:

    12.651

    Dauer:1 Tag

    PREIS(E):

    Teilnehmerpreis: 370,00 €

    TERMINE BUCHEN:

    05.11.2020
    2001 | Sparkassenakademie NRW, Dortmund

    Unverbindlich vormerken

    IHRE ANSPRECHPARTNER

    ANMELDUNG

    Silke Anders

    0231 22240-746 silke.anders@ska.nrw

    INHALTE

    Darline Schawohl

    0231 22240-743 darline.schawohl@ska.nrw

    Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

    Diese Angebote könnten Sie auch interessieren

    Powered by ecadia © 2020 ecadia GmbH - www.ecadia.com - icons partially by icons8.com

    Derzeit ist kein Lesezeichen gesetzt.

    Katalogausdruck