Gesetzliche Grundlagen der Groß- und Millionenkreditmeldungen

trainingproduct

Gesetzliche Grundlagen der Groß- und Millionenkreditmeldungen

Die Vorschriften der Capital Requirements Regulation (CRR I) und des KWGs für Groß- und Millionenkredite sind äußerst komplex. Danach haben Sparkassen der Bundesbank vierteljährlich Groß- und Millionenkredite anzuzeigen. Beschäftigen Sie sich in diesem Seminar daher mit den gesetzlichen Grundlagen sowie Anzeige- und Meldevorschriften.

ZIELGRUPPE

Mitarbeiter/-innen aus dem Bereich Meldewesen und sonstigen Abteilungen, die sich in die gesetzlichen Grundlagen der Groß- und Millionenkreditverordnung einarbeiten und künftig die Meldungen vornehmen sollen

IHR NUTZEN

  • Sie sind vertraut mit den gesetzlichen Grundlagen der Groß- und Millionenkreditverordnung auf Basis der aktuellen regulatorischen Vorgaben (CRR, KWG und GroMiKV).
  • Sie können anhand praktischer Beispiele die wesentlichen Inhalte in der Praxis umsetzen.
  • Sie sind in der Lage, spezielle Fragestellungen bei der Erstellung der Meldungen zu beantworten.

PROGRAMM / INHALT

Zielsetzung und Rechtsgrundlagen der Groß- und Millionenkreditmeldungen

Überblick über die Stamm- und Betragsdatenformulare der Groß- und Millionenkredite sowie deren Zusammenwirken

Kurzer Überblick über die Eigenkapitalermittlung (Basis für die Großkreditdefinitionsgrenze)

Definition von Anlage- und Handelsbuchgeschäften

Kreditbegriff für Groß- und Millionenkredite

Ermittlung der Bemessungsgrundlagen für 
  • Bilanzaktiva
  • Traditionell außerbilanzielle Geschäfte
  • Derivate (Ursprungsrisiko- und Marktbewertungsmethode)
Kreditnehmerbegriff inklusive Behandlung von Gesellschaften bürgerlichen Rechts (GbR-Gesellschaften)

Grundzüge der Bildung von Gruppen verbundener Kunden für Großkredite sowie Bildung von Kreditnehmereinheiten für Millionenkredite

Spezielle Millionenkreditvorschriften und Großkreditvorschriften

Behandlung von indirekten Beteiligungen

Behandlung von Investmentteilen

Ausblick auf weitere geplante Gesetzesänderungen 

Anhand diverser Beispiele werden die Inhalte und das Ausfüllen der Meldeformulare verdeutlicht

    HINWEIS(E)

    Bitte bringen Sie einen Taschenrechner mit.

    Angebotsnummer:

    41.510

    Dauer:2 Tage

    PREIS(E):

    Teilnehmerpreis: 790,00 €

    TERMINE BUCHEN:

    09. - 10.06.2020
    2001 | Sparkassenakademie NRW, Dortmund

    Unverbindlich vormerken

    IHRE ANSPRECHPARTNER

    ANMELDUNG

    Birgit Flachsbart

    0231 22240-726 birgit.flachsbart@ska.nrw

    INHALTE

    Edmund Honermann

    0231 22240-739 Edmund.Honermann@ska.nrw

    Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

    Powered by ecadia © 2020 ecadia GmbH - www.ecadia.com - icons partially by icons8.com

    Derzeit ist kein Lesezeichen gesetzt.

    Katalogausdruck