Fachseminar Vertriebssteuerung

trainingproduct

Fachseminar Vertriebssteuerung

Ein Erfolgsfaktor zur Steigerung der Vertriebsergebnisse ist es, die Vertriebsaktivitäten zielgerichtet und stringent zu steuern. Die dazu notwendigen Kenntnisse insbesondere auch im Hinblick "Vertriebsstrategie der Zukunft - Privatkunden und Firmenkunden" vermitteln wir für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Vertriebssteuerung in diesem Fachseminar.

ZIELGRUPPE

Mitarbeiter/-innen aus der Vertriebssteuerung, dem Marketing sowie sonstigen Abteilungen, die für die Planung und Steuerung des Vertriebs verantwortlich sind

IHR NUTZEN

  • Sie können den Vertrieb einer Sparkasse planen und steuern sowie im Besonderen VdZ-konform ausrichten.
  • Sie sind in der Lage, Marktstrategien und Vertriebskonzepte u. a. auch in Richtung Vertriebsstrategie der Zukunft - Privatkunden und Firmenkunden zu entwickeln.
  • Sie sind vertraut mit Vorgehensweisen, Maßnahmen und Instrumenten, um die Vertriebskraft sowie den Einsatz der Vertriebskapazitäten zu verbessern.
  • Sie können eine kunden- und marktorientierte Vertriebskultur in der Sparkasse fördern.

PROGRAMM / INHALT

Strategische Vertriebssteuerung

  • Gesamtbankstrategie
  • Vertriebsstrategie
  • Vertriebsstrategie der Zukunft - Privatkunden und Firmenkunden 
  • Weitere aktuelle Projekte

Operative Vertriebssteuerung

  • Leitlinien der Vertriebssteuerung und Eckpfeiler der Methodik
  • Zielorientierte Vertriebssteuerung (Zielkarte, Zielfindung, Führen mit Zielen)
  • Zusammenspiel von Ergebnis-, Absatz- und Aktivitätensteuerung
  • Praxisbeispiele Vertriebssteuerung Privatkunden- und Firmenkundengeschäft
  • Aktivitätensteuerung

Vertriebsorientierte Marktforschung, Vertriebsplanung und Vertriebspotentialsteuerung

Vertriebswegemanagement

  • Kundensegmentierung sowie Multikanal- und Leistungsangebot
  • Zukunftsorientierte Steuerung der Vertriebswege
  • Stationärer, medialer und mobiler Vertrieb
  • Multikanale Vertriebssteuerung

Vertriebsunterstützung

Vertriebsführung

  • Vertriebsstärkende Leistungsförderung
  • Leistungsbewertung und leistungsorientierte Vergütungskomponenten
  • Konsequenzenmanagement

Vertriebskultur und Veränderungsprozesse

Aufsichtsrechtliche Anforderungen an die Vertriebssteuerung

Vertriebscontrolling

  • Aktivitätencontrolling
  • Finanzcontrolling

IT-gestützte Vertriebssteuerungssysteme


Abschluss/Lernerfolgskontrolle:
Das Fachseminar wird mit einer Lernerfolgskontrolle abgeschlossen. Der erste Teil der Lernerfolgskontrolle besteht aus einer Hausarbeit (Erarbeitung eines Vertriebskonzeptes) nebst deren Präsentation und Erörterung und der zweite Teil besteht aus einem Kolloquium (Fachgespräch).
Voraussichtlicher Termin: Präsentation und Erörterung sowie Kolloquium 08.09.2020
Nach bestandener Lernerfolgskontrolle erhalten die Teilnehmer/-innen ein Zertifikat.

REFERENT(EN)
    Mitarbeiter/-innen aus Sparkassen, des Sparkassenverbandes, der Finanz Informatik und externe Referenten/-innen

    VORAUSSETZUNG(EN)

    • Sparkassenfachwirt/-in oder Studienabschnitt Bankbetriebliche Qualifikation im Rahmen des Studiengangs zum/zur Sparkassenbetriebswirt/-in bzw. vergleichbarer Kenntnisstand
    • Controlling-Kenntnisse sowie Praxiserfahrungen in der Vertriebssteuerung sind hilfreich

    HINWEIS(E)

    Nach erfolgreichem Abschluss sind Sie berechtigt, den Titel geprüfte/r Vertriebssteuerer/-in | Sparkassen-Finanzgruppe zu führen.

    Angebotsnummer:

    31.100

    Dauer:15 Tage inkl. digital.live-Veranstaltungen

    PREIS(E):

    Teilnehmerpreis: 4.395,00 €
    Unverbindlich vormerken

    IHRE ANSPRECHPARTNER

    ANMELDUNG

    Kristina Barbknecht

    0231 22240-728 kristina.barbknecht@ska.nrw

    INHALTE

    Edmund Honermann

    0231 22240-739 Edmund.Honermann@ska.nrw

    Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

    Diese Angebote könnten Sie auch interessieren

    Powered by ecadia © 2020 ecadia GmbH - www.ecadia.com - icons partially by icons8.com

    Ja Nein
    Derzeit ist kein Lesezeichen gesetzt.

    Katalogausdruck