Jetzt digital: Internet und eCommerce - Rechtsfragen und Lösungsalternativen (Webinar)

trainingproduct

Jetzt digital: Internet und eCommerce - Rechtsfragen und Lösungsalternativen (Webinar)

Die gesetzlichen Vorschriften rund um das Internet sowie zum eCommerce sind zahlreich. Diese Veranstaltung gibt einen grundlegenden Überblick über rechtliche Fallkonstellationen bei der Präsenz im Internet, der Online-Werbung und dem Vertrieb über das Internet sowie der Haftung für Rechtsverstöße im Web.
Dieses Webinar ist die Online-Alternative zur bisherigen Präsenzenveranstaltung. Die Inhalte werden in mehreren Webinar-Sessions verteilt über den Tag vermittelt. Die erste Session beginnt um 09:30 Uhr und die letzte Session endet um ca. 17:00 Uhr. Zwischendurch sind Übungsaufgaben eingebettet, die mit Begleitung des Referenten bearbeitet werden.

ZIELGRUPPE

Mitarbeiter/-innen aus den Bereichen Medialer Vertrieb, Marketing, Electronic Banking, Revision und Recht, die für die Internetpräsenz der Sparkasse verantwortlich sind

IHR NUTZEN

  • Sie können anhand praktischer Fälle aus der Rechtsprechung Möglichkeiten und Grenzen der Präsenz einer Sparkasse im Internet einordnen.
  • Sie sind in der Lage, rechtliche Fragen zum eigenen Internetauftritt qualifiziert zu beantworten.
  • Sie sind vertraut mit Rechtsproblemen und Lösungsalternativen der Abwicklung von Sparkassengeschäften über das Internet.

PROGRAMM / INHALT

Agenda:

Beginn erste Webinar-Session um 09:30 Uhr
Ende letzte Webinar-Session um ca. 17:00 Uhr
Zwischendurch sind Übungsaufgaben eingebettet, die mit Begleitung des Referenten bearbeitet werden. Darüber hinaus sind hinreichend Pausenzeiten eingeplant.

Inhalte:

Präsenzen einer Sparkasse im Internet und zugehörige Leistungspartner (Vertragsbeziehungen, Auslagerungen, Fremdbezug)

Der Name im Netz – Adresse, Logo, Marke & Co (Namens-, Kennzeichen- und Domainrecht)

U
rheberrechtliche Fragen bei der Gestaltung von Homepages und Präsenzen im Netz

Werberechtliche Fragen des eCommerce-/Internetauftritts von Sparkassen und Kreditinstituten (insbes. Grenzen und Reichweite des Werbeeinverständnisses)

Der Vertragsabschluss mit dem Kunden über das Internet
  • Bankgeheimnis, Vertraulichkeit und Verschlüsselung
  • Rechtswirksamkeit des Vertragsabschlusses
  • Authentifizierung und Legitimation (z.B. Videolegitimation)
  • Formanforderungen (Signatur und elektronische Formen), Widerrufsrecht
  • Risiken für die Beweissicherheit
Verbraucherschutz beim Online-Banking
  • AGB-Einbindung
  • Widerrufsrechte
  • Informationspflichten der Sparkasse
Datenschutz im Internet
  • Überwachung des Internet-Arbeitsplatzes
  • Zulässigkeit von Antischad- und Anti-Spam-Software
  • Data Mining, Scoring
  • Einsatz sozialer Netzwerke
  • Bankgeheimnis und Datenschutz
  • Einverständnisse
  • Rechte der Betroffenen
Verantwortlichkeit für eigene Inhalte und Links
  • Haftung und Verantwortlichkeit
  • Zugänglichmachung eigener vs. fremder Inhalte

    HINWEIS(E)

    Jetzt digital: Anders als geplant wird die Veranstaltung nicht in Präsenzform, sondern als Webinar im virtuellen Klassenraum "vitero" der Sparkassenakademie stattfinden. Ihre Zugangsdaten für vitero und weitere technische Infos erhalten Sie mit der Einladung zum Webinar.

    Das Seminar ist ein Baustein des Fachseminars Medialer Vertrieb - Internetmanagement.

    Angebotsnummer:

    15.610

    Dauer:1 Tag: Mehrere Webinar-Sessions verteilt über den Tag & tutoriale Begleitung mit Übungsaufgaben

    PREIS(E):

    Teilnehmerpreis: 405,00 €
    Unverbindlich vormerken

    IHRE ANSPRECHPARTNER

    ANMELDUNG

    Carolin Pawelczyk

    0231 22240-537 carolin.pawelczyk@ska.nrw

    INHALTE

    Edmund Honermann

    0231 22240-739 Edmund.Honermann@ska.nrw

    Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

    ... Zuletzt gesehen

    • Jetzt digital: Internet und eCommerce - Rechtsfragen und Lösungsalternativen (Webinar)

      Die gesetzlichen Vorschriften rund um das Internet sowie zum eCommerce sind zahlreich. Diese Veranstaltung gibt einen grundlegenden Überblick über rechtliche Fallkonstellationen bei der Präsenz im Internet, der Online-Werbung und dem Vertrieb über das Internet sowie der Haftung für Rechtsverstöße im Web.
      Dieses Webinar ist die Online-Alternative zur bisherigen Präsenzenveranstaltung. Die Inhalte werden in mehreren Webinar-Sessions verteilt über den Tag vermittelt. Die erste Session beginnt um 09:30 Uhr und die letzte Session endet um ca. 17:00 Uhr. Zwischendurch sind Übungsaufgaben eingebettet, die mit Begleitung des Referenten bearbeitet werden.

    Powered by ecadia © 2020 ecadia GmbH - www.ecadia.com - icons partially by icons8.com

    Ja Nein
    Derzeit ist kein Lesezeichen gesetzt.

    Katalogausdruck