Fachseminar Medialer Vertrieb - Internetmanagement

trainingproduct

Fachseminar Medialer Vertrieb - Internetmanagement

In Sparkassen gehört das Internet im Rahmen einer modernen Multikanalstrategie zu einem akzeptierten Vertriebsweg. Dabei ist es im digitalen Zeitalter für die Sicherstellung der Wettbewerbsfähigkeit wichtig, neue sowie innovative Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten cross-medial zu nutzen sowie Kunden für den Umgang mit Online-Medien zu begeistern. Dies erfordert aber auch qualifizierte Mitarbeiter/-innen mit dem nötigen Know-how. In diesem Fachseminar wird diese Kompetenz - stets abgestimmt auf die aktuellen Strategien und Web-Technologien - aufgebaut.

ZIELGRUPPE

Mitarbeiter/-innen aus den Bereichen Medialer Vertrieb, Electronic Banking, Marketing und dem Internetmanagement

IHR NUTZEN

  • Sie sind vertraut mit der betriebswirtschaftlichen Betrachtung und der marketingspezifischen Ausrichtung des Vertriebskanals Internet sowie dessen Integration in die Ablaufprozesse der Sparkasse.
  • Sie sind in der Lage, webbasiertes sowie sicherheitsspezifisches IT-Know-how in der Praxis anzuwenden.
  • Sie können Rechtsfragen qualifiziert beantworten, mediale Bankleistungen vertriebsorientiert platzieren und Internetprojekte ergebnisorientiert managen.

PROGRAMM / INHALT

Bausteine des Fachseminars:

Medialer Vertrieb - Organisation, Prozesse und Aktuelles (15.200)

Online-Marketing - Vertriebsorientiert den Internetauftritt ausrichten (15.400)

Internet und eCommerce - Rechtsfragen und Lösungsalternativen (15.610)

Grundlagen der Internet-Sicherheit (15.600)

Grundlagen Social Media (15.800)

Internetgerechtes Texten in der Internet-Filiale - Mehr Erfolg durch Professionalität (15.420)

Projektmanagement - Medialen Vertrieb realisieren und steuern (15.260)

Vertriebsoptimierung der Internet-Filiale (15.305)

Internet - Aktuelle Entwicklungen, Instrumente und Lösungen

Internetsteuerung - Online-Controlling und zielgruppengerechte Reports (15.210)

Vertriebs- und Kommunikationstraining - Kunden binden und für den Medialen Vertrieb gewinnen (15.250)

 

Bitte entnehmen Sie weitere Informationen zu den Bausteinen den jeweiligen Angebotsbeschreibungen.

 

Hinweis:
Der aktuelle Kenntnisstand der in den Fachseminarbausteinen vermittelten Inhalte des Jahres 2020 wird in der Lernerfolgskontrolle vorausgesetzt.

 

Abschluss/Lernerfolgskontrolle:
Das Fachseminar wird mit einer Lernerfolgskontrolle abgeschlossen. Der erste Teil der Lernerfolgskontrolle besteht aus einer Hausarbeit nebst deren Präsentation und Erörterung. Der zweite Teil besteht aus einem Kolloquium (Fachgespräch).

Voraussichtlicher Termin: Präsentation und Erörterung sowie Kolloquium 09.12.2020.

Nach bestandener Lernerfolgskontrolle erhalten die Teilnehmer/-innen ein Zertifikat. 

REFERENT(EN)
    Mitarbeiter/-innen von Sparkassen, des Sparkassenverbandes sowie externe Referenten/-innen

    VORAUSSETZUNG(EN)

    • Sparkassenfachwirt/-in oder vergleichbarer Kenntnisstand
    • Kenntnisse des aktuell eingesetzten Content-Management-Systems
    • Mindestens 1 Jahr Praxiserfahrungen

    HINWEIS(E)

    Das Fachseminar ist modular aufgebaut. Die einzelnen Bausteine können individuell - je nach Tätigkeitsfeld und Kenntnisstand - besucht werden. Sofern einzelne Bausteine bereits in den vergangenen 2 Jahren belegt wurden, können noch fehlende Bausteine nachgeholt werden, um an einer abschließenden Lernerfolgskontrolle teilzunehmen. Nach erfolgreichen Abschluss sind Sie berechtigt, den Titel "Geprüfte/r Internetmanager/-in|Sparkssen-Finanzgruppe" zu tragen.

    Aufgrund der aktuellen Situation und den sich weiterhin abzeichnenden Sicherheitsmaßnahmen rund um SARS-CoV-2 werden die Module im 1. Halbjahr 2020 in unseren virtuellen Klassenräumen durchgeführt. Die Inhalte werden in mehreren Webinar-Sessions verteilt über den Tag vermittelt und interaktiv im Austausch mit Ihnen, den Referenten und weiteren Teilnehmern erarbeitet. Darüber hinaus sind Übungsaufgaben eingebettet, die mit tutorialer Begleitung der Referenten bearbeitet werden. An jedem Tag beginnt die erste Session um 09:30 Uhr und die letzte Session endet um ca. 17:00 Uhr. Zwischendurch sind hinreichende Pausenzeiten eingeplant. 

    Die weiteren Module im 2. Halbjahr 2020 werden Stand heute weiterhin als Präsenzveranstaltungen in der Sparkassenakademie NRW in Dortmund stattfinden.

    Angebotsnummer:

    15.100

    Dauer:15 Tage

    PREIS(E):

    Teilnehmerpreis: 4.195,00 €
    Unverbindlich vormerken

    IHRE ANSPRECHPARTNER

    ANMELDUNG

    Carolin Pawelczyk

    0231 22240-537 carolin.pawelczyk@ska.nrw

    INHALTE

    Edmund Honermann

    0231 22240-739 edmund.honermann@ska.nrw

    Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

    Powered by ecadia © 2020 ecadia GmbH - www.ecadia.com - icons partially by icons8.com

    Ja Nein
    Derzeit ist kein Lesezeichen gesetzt.

    Katalogausdruck