Fachseminar Kreditanalyse

trainingproduct

Fachseminar Kreditanalyse

Fachseminare ermöglichen eine umfassende Qualifizierung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer für ihre Spezialistenaufgabe. Eng verzahnt mit der Praxis und in kompakter Form wird hier das erforderliche Wissen für Mitarbeiter aus dem Bereich Kreditanalyse "auf den Punkt" gebracht.

ZIELGRUPPE

Kreditanalysten/-innen im Firmenkundengeschäft

IHR NUTZEN

  • Sie können sich ein betriebswirtschaftlich fundiertes Urteil zu Kreditengagements nach Aktenlage bilden.
  • Sie geben im Rahmen des Bearbeitungsprozesses Stellungnahmen und Marktfolgevoten ab.

PROGRAMM / INHALT

Bausteine des Fachseminars:

Die externe und interne Rechnungslegung des Firmenkunden als Informationsquelle für die Kreditanalyse (20.321)

Die unterjährige Rechnungslegung des Firmenkunden als Informationsquelle für die Kreditanalyse (20.322)

Investition, Finanzierung und Planung in der Kreditanalyse (20.323)

Risikoanalyse in der Kreditanalyse (20.324)

Beurteilung des Managements eines Unternehmens aus Sicht der Kreditanalyse (20.325)

Markt und Marketing eines Unternehmens aus Sicht der Kreditanalyse (20.326)

Intensivbetreuung aus Sicht der Kreditanalyse (20.327)

Der Unternehmenszyklus mit den jeweiligen Finanzierungsbedürfnissen (20.328)

Fallstudien in der Kreditanalyse: Konzeptprüfung und Analyse realer Fälle (20.329)

Aktuelles zu Unternehmenssteuern für die Kreditanalyse (20.340)

Kreditvertrag und Personalsicherheiten (20.710)

Sachsicherheiten (20.711)

Bitte entnehmen Sie weitere Informationen zu den einzelnen Bausteinen den jeweiligen Veranstaltungsbeschreibungen.
 
Abschluss/Lernerfolgskontrolle: Das Fachseminar wird mit einer Lernerfolgskontrolle (LEK) abgeschlossen. Der erste Teil der LEK besteht aus einer Klausur und der zweite Teil aus einem Kolloquium (Fachgespräch). Nach bestandener LEK erhalten die Teilnehmer/-innen ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme.

Hinweis: Ein aktueller Kenntnisstand der in den Fachseminarbausteinen vermittelten Inhalte wird in der Lernerfolgskontrolle vorausgesetzt.

REFERENT(EN)

    Mitarbeiter/-innen von Sparkassen und externe Referenten/-innen

    VORAUSSETZUNG(EN)

    Fachseminar: Gewerbekundenbetreuung/Firmenkundenbetreuung und Kreditanalyse - Basis; Kenntnisse über Produkte des Zahlungsverkehrs, der Anlageberatung und des Verbundbereiches; mindestens 2 Jahre Praxiserfahrungen in der Kreditanalyse oder vergleichbarer Kenntnisstand

    HINWEIS(E)

    Das Fachseminar ist modular aufgebaut. Die einzelnen Bausteine können individuell - je nach Tätigkeitsfeld und Kenntnisstand - besucht werden. Sofern einzelne Bausteine bereits in den vergangenen 2 Jahren belegt wurden, können noch fehlende Bausteine nachgeholt werden, um an einer abschließenden Lernerfolgskontrolle teilzunehmen.

    Das Fachseminar wird an sechs Tagen in der Woche (Montag - Samstag) durchgeführt. Im Zeitraum 07.01. - 10.01.2020 findet jeweils ein Webinar (Dauer: 90 Minuten) statt. Weiterhin erhalten die Teilnehmer/-innen Hausaufgaben und die Seminardauer wird an 2 Tagen verlängert. Daher reduziert sich die Präsenzzeit in der Akademie von fünf auf vier Wochenblöcke.

    Angebotsnummer:

    20.150

    Dauer:25 Tage

    PREIS(E):

    Teilnehmerpreis Komplettbucher: 7.095,00 €

    TERMINE BUCHEN:

    09.12.2019 - 26.03.2020
    Nr.14 | Sparkassenakademie NRW, Dortmund

    16.11.2020 - 23.03.2021
    Nr.15 | Sparkassenakademie NRW, Dortmund

    Unverbindlich vormerken

    IHRE ANSPRECHPARTNER

    ANMELDUNG

    Carina Rotte

    0231 22240-725 carina.rotte@ska.nrw

    INHALTE

    Susanne Rupieper

    0231 22240-782 susanne.rupieper@ska.nrw

    Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

    Diese Angebote könnten Sie auch interessieren

    Powered by ecadia © 2019 ecadia GmbH - www.ecadia.com - icons partially by icons8.com

    Derzeit ist kein Lesezeichen gesetzt.

    Katalogausdruck