Diagnosetool Management- und Führungsverhalten (DMF)

trainingproduct

Diagnosetool Management- und Führungsverhalten (DMF)

Haben Sie schon einmal fundiertes Feedback von Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erhalten?
Nein? Dann ist es jetzt an der Zeit. Studien zur Führungsforschung belegen, dass das Führungsverhalten für die Arbeitsleistungen und Produktivität der Mitarbeiter/-innen eine maßgebliche Einflussgröße darstellt. Beim DMF erhalten Sie als Führungskraft mithilfe eines computergestützten, anonymisierten Feedbacks Ihrer Mitarbeiter/-innen die Möglichkeit, das eigene sach- und personenbezogene Führungsverhalten zu reflektieren und weiterzuentwickeln. Und das Beste: Sie maximieren gleichzeitig Ihre Erfolgschancen als Führungskraft. 

ZIELGRUPPE

Führungskräfte, Mitarbeiter/-innen mit Führungsaufgaben

IHR NUTZEN

  • Sie erhalten Feedback zu Ihrem sach- und personenbezogenen Führungsverhalten.
  • Sie können konkrete Verhaltensänderungen daraus ableiten, um Ihr Führungs- und Managementverhalten zu verändern bzw. zu modifizieren.
  • Sie erhalten Anhaltspunkte, die Ergebnisse mit den Mitarbeitern/-innen und der eigenen Führungskraft zu besprechen.

PROGRAMM / INHALT

Durch die Auswertung internetbasierter Fragebögen, die die Führungskraft selbst, deren Mitarbeiter/-innen sowie ihre übergeordnete Führungskraft ausfüllen, bekommt die Führungskraft eine Rückmeldung zum aufgabenbezogenen und mitarbeiterbezogenen Führungsverhalten.

Differenzierte Rückmeldungen zu den fünf Dimensionen des sachbezogenen Führungsverhaltens:

  • Strategiebezogene Planung
  • Effiziente Umsetzung
  • Information und Kommunikation
  • Aufgabenorientierung und Veränderungsbereitschaft
  • Markt- und Kundenorientierung

Differenzierte Rückmeldungen zu den fünf Dimensionen des personenbezogenen Führungsverhaltens:      

  • Leistungsorientierung
  • Mitarbeiterorientierung
  • Motivation der Mitarbeiter/-innen
  • Förderung der Mitarbeiter/-innen
  • Förderung der Teamleistung

Eigene Stärken und Entwicklungsfelder

Umfangreiche Auswertungen für die Organisationseinheit

Noch bessere Zusammenarbeit zwischen Führungskraft und Mitarbeiter/-innen

Das Ergebnis wird im Vergleich zu einer Bezugsgruppe anderer Führungskräfte (Vergleich mit einer Normstichprobe) dargestellt. Mittels Grafiken und erläuternden Texten wird ein individuelles Ergebnisprofil erstellt.

REFERENT(EN)
    Trainer/-innen der Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen

    HINWEIS(E)

    Die Ergebnisrückmeldung erfolgt optimalerweise im Rahmen eines persönlichen Feedbackgesprächs sowie eines moderierten halbtägigen Workshops mit der Führungskraft und ihren Mitarbeitern/-innen. Dabei werden die Ergebnisse mit der Führungskraft besprochen und Möglichkeiten der Umsetzung der Ergebnisse mit den Mitarbeitern/-innen und der Führungskraft erarbeitet. Zudem besteht bei Bedarf die Möglichkeit, die Führungskraft professionell zu begleiten. Sollten mehrere Führungskräfte an der Maßnahme teilnehmen, ist es ratsam, vorab eine Infoveranstaltung für die teilnehmenden Führungskräfte durchzuführen.

    Angebotsnummer:

    63.200

    Dauer:nach Absprache

    PREIS(E):

    Preisinformation: Ab 1.600 € pro Tag

    TERMINE BUCHEN:

    nach individueller Absprache

    IHRE ANSPRECHPARTNER

    ANMELDUNG

    Carolin Pawelczyk

    0231 22240-537 carolin.pawelczyk@ska.nrw

    INHALTE

    Iris Hotfilter

    0231 22240-785 iris.hotfilter@ska.nrw

    Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

    Powered by ecadia © 2020 ecadia GmbH - www.ecadia.com - icons partially by icons8.com

    Derzeit ist kein Lesezeichen gesetzt.

    Katalogausdruck