Das Wertpapiergeschäft mit Individualkunden intensivieren

trainingproduct

Das Wertpapiergeschäft mit Individualkunden intensivieren

Vermögende Kunden haben hohe Erwartungen an ihre Berater. Präsentieren Sie sich Ihren Kunden als kompetenter Ansprechpartner in Fragen rund um Wertpapiere und Finanzmärkte. Das Seminar vermittelt Ihnen Sicherheit im Wertpapiervertrieb, um das Geschäft zu intensivieren. Sie lernen ausgewählte Wertpapierprodukte intensiver kennen, analysieren Depots, erarbeiten Umtauschempfehlungen und erweitern Ihr Wissen rund um den Finanzmarkt.

ZIELGRUPPE

Privatkundenberater/-innen mit ersten Erfahrungen im Wertpapiergeschäft, die aktuell oder künftig Individualkunden nach den Segmentierungskriterien der Vertriebsstrategie der Zukunft beraten

IHR NUTZEN

  • Sie erhalten Sicherheit im Umgang mit Wertpapieren.
  • Sie erfahren Tipps und Tricks aus der Praxis, um das Wertpapiergeschäft auszubauen.
  • Sie erhalten Informationen zu wirtschaftlichen Zusammenhängen für einen Austausch im Kundengespräch.
  • Sie können Depots strukturieren bzw. umschichten.
  • Sie vertiefen Ihre Kenntnisse zu ausgewählten Wertpapieren.
  • Sie beraten Ihre Kunden unter Berücksichtigung der Vorschriften des Wertpapierhandelsgesetzes aktiv und bedarfsgerecht.

PROGRAMM / INHALT

Aktuelle volkswirtschaftliche Entwicklung

  • Analyse des aktuellen volkswirtschaftlichen Umfelds (insb. Zins-, Immobilien- und Aktienmärkte)
  • Zusammenhänge verstehen und diese vertrieblich nutzen, um das Wertpapiergeschäft auszubauen
  • Bewertung und bedarfsgerechter Einsatz von Produktlösungen
  • Strategien, um Kunden vom Wertpapiergeschäft zu überzeugen

Investment- und Beratungsprozess

  • Sichere Vorgehensweise im Rahmen des Beratungsprozesses Anlageberatung (BPA)
  • Optimierung der Kundenportfolios durch Umsetzung der Sollportfolios nach den Vorgaben des DSGV
  • Tipps und Tricks zur Erhöhung der Abschlusswahrscheinlichkeit 

Investmentfonds

  • Beurteilung von typischen Produktlösungen der SparkassenFinanzgruppe (insb. DekaBank und Kooperationspartner)
  • Vor- und Nachteile von ETFs
  • Intensivierung des Produktvertriebs aktiv gemanagter Fonds 

Renten/Anleihen

  • Aktuelle Anlagelösungen (insb. DekaBank, Helaba und bei Bedarf auch weitere Landesbanken)
  • Bewertung von Chancen und Risiken (insb. Zinsänderungsrisiken, Bonitätsrisiken und Liquiditätsrisiken)
  • Strategien zur Optimierung von Anleiheportfolios 

Weitere Mehrwerte

  • Blick auf weitere typische Anlagelösungen Ihrer Sparkasse (z. B. Zertifikate)
  • Gestaltungen von Vermögensanlagen im Versicherungsmantel
  • Umgang mit aktienaffineren Kunden: Kompetente Reaktionen auf Kundenanfragen und ggf. Überleitungen auf Spezialisten
  • Praxistipps und Fallstudien zum Ausbau des Wertpapiergeschäfts

    HINWEIS(E)

    10 Weiterbildungsstunden können im Rahmen der Insurance Distribution Directive (IDD) angerechnet werden.

    Mit der Teilnahme an diesem Seminar werden die erforderlichen Kenntnisse bezüglich der Sachkunde in der Anlageberatung ergänzt bzw. aktualisiert und durch eine Teilnahmebescheinigung dokumentiert.

    Angebotsnummer:

    02.502

    Dauer:2 Tage
    IDD-Zeitstunden: 10

    PREIS(E):

    Teilnehmerpreis: 590,00 €

    TERMINE BUCHEN:

    Das Wertpapiergeschäft mit Individualkunden intensivieren - Das Anlagegespräch 2020
    18.06.2020
    2004_Inhouse | Sparkasse SoestWerl, Soest

    17. - 18.09.2020
    2001 | Sparkassenakademie NRW, Dortmund

    Das Wertpapiergeschäft mit Individualkunden intensivieren - Das Anlagegespräch 2020
    28.09.2020
    2005_Inhouse | Sparkasse SoestWerl, Soest

    Unverbindlich vormerken

    IHRE ANSPRECHPARTNER

    ANMELDUNG

    Eva Schindler

    0231 22240-731 eva.schindler@ska.nrw

    INHALTE

    Birgit Knoll

    0231 22240-788 Birgit.Knoll@ska.nrw

    Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

    Diese Angebote könnten Sie auch interessieren

    Powered by ecadia © 2020 ecadia GmbH - www.ecadia.com - icons partially by icons8.com

    Derzeit ist kein Lesezeichen gesetzt.

    Katalogausdruck