Agrarfinanzierung in der Krise - 2.Teil Abwicklung

trainingproduct

Agrarfinanzierung in der Krise - 2.Teil Abwicklung

Wachsen oder Weichen ist ein Dogma unseres Wirtschaftssystems, das auch vor der Landwirtschaft nicht Halt macht. Im Gegenteil: Die Landwirtschaft unterliegt nach wie vor einem rapiden Strukturwandel, wie er in kaum einer anderen Branche zu finden ist. Immer wieder hat die Sparkasse am Ende auch den Betrieb finanziert, für den die Sanierung scheitert und der nun weichen muss. Eine Kreditabwicklung mit möglichst geringem Schaden für die Sparkasse setzt die Kenntnis von rechtlichen und wertbestimmenden Besonderheiten agrartypischer Unternehmenswerte und Sicherheiten voraus sowie das Wissen darüber, wie diese Rechte im jeweiligen Abwicklungskontext durchgesetzt werden können. Dieser zweite Teil des Seminar "Agrarfinanzierung in der Krise" setzt den ersten Teil "Sanierung" an der Schnittstelle der Kreditkündigung fort.

ZIELGRUPPE

Mitarbeiter-/innen der Rechtsabteilung sowie Mitarbeiter-/innen aus den Bereichen Firmenkundenbetreuung und Kreditgeschäft mit Schwerpunkt Sanierung/ Abwicklung.

IHR NUTZEN

  • Sie kennen praktische Abwicklungsszenarien.
  • Sie sind in der Lage Sicherheiten mit maximalem Erfolg zu verwerten.
  • Sie kennen Abwicklungshemmnisse und können diese vermeiden.

PROGRAMM / INHALT

Die außerordentliche Kreditkündigung: wann und wie sie richtig geht

Der Weg zum Ziel: Abwicklungsstrategien vergleichen und festlegen

Erhalt wertbestimmender Faktoren im landwirtschaftlichen Betrieb: die Betriebsfortführung im (vorläufigen) Insolvenzverfahren

Die Durchsetzung agrartypischer Sicherungsrechte in Insolvenz und Zwangsvollstreckung

Rechtsformspezifische Fallstricke in der Abwicklung: die landwirtschaftliche BGB-Gesellschaft

Der Ärger am Ende: Insolvenzanfechtung vermeiden
REFERENT(EN)
    • Dipl.-Ing. Oliver Muziol LL.M. NORD/LB Norddeutsche Landesbank Girozentrale

    VORAUSSETZUNG(EN)

    Die Teilnahme am ersten Seminarteil "Sanierung" ist sinnvoll

    HINWEIS(E)

    Die Veranstaltung bieten wir in Kooperation mit der Sparkassenakademie Niedersachsen an. Sie wird in Hannover durchgeführt. Bitte melden Sie direkt über deren Buchungsportal (Webcode SM18109) online an.  Zur Anmeldung: https://portal.svn.de  

    Wenn Sie sich bisher noch nicht für das Buchungsportal der Sparkassenakademie Niedersachsen registriert haben, so können Sie formlos über die E-Mail-Adresse akademiemail@svn.de oder telefonisch (Tel.: 0511 3603 501) einen Zugang beantragen.

    Angebotsnummer:

    22.344

    Dauer:1 Tag

    PREIS(E):

    Teilnehmerpreis: 330,00 €

    TERMINE BUCHEN:

    28.04.2020
    SM18109 | Sparkassenakademie Niedersachsen, Hannover

    Unverbindlich vormerken

    IHRE ANSPRECHPARTNER

    ANMELDUNG

    Carina Rotte

    0231 22240-725 carina.rotte@ska.nrw

    INHALTE

    Susanne Rupieper

    0231 22240-782 susanne.rupieper@ska.nrw

    Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

    Diese Angebote könnten Sie auch interessieren

    Powered by ecadia © 2019 ecadia GmbH - www.ecadia.com - icons partially by icons8.com

    Derzeit ist kein Lesezeichen gesetzt.

    Katalogausdruck