Agrarfinanzierung in der Krise - 1. Teil Sanierung

trainingproduct

Agrarfinanzierung in der Krise - 1. Teil Sanierung

Die Finanzierung landwirtschaftlicher Unternehmen stellt einen bedeutenden Beitrag im Kreditportfolio vieler Sparkassen dar. Häufig stehen diese Finanzierungen im Zusammenhang mit dem fortschreitenden Strukturwandel in der Landwirtschaft. Nicht immer gelingt es, nur die erfolgreichen Wachstumsbetriebe zu identifizieren, so dass auch Agrarkredite notleidend werden und einer fachkundigen Intensivbetreuung bedürfen. In diesem Seminar erwerben Sie das erforderliche Wissen für die Gestaltung und Bewertung von Sanierungskonzepten von landwirtschaftlichen Unternehmen.

ZIELGRUPPE

Mitarbeiter-/innen der Rechtsabteilung sowie Mitarbeiter-/innen aus den Bereichen Firmenkundenbetreuung und Kreditgeschäft mit Schwerpunkt Sanierung/ Abwicklung.

IHR NUTZEN

  • Sie kennen die Krisenursachen in der Landwirtschaft.
  • Sie sind in der Lage Krisenindikatoren frühzeitig zu erkennen und zu bewerten.
  • Sie sind vertraut mit Sanierungsmaßnahmen, mit denen die Sanierung gelingen kann.

PROGRAMM / INHALT

Krisenursachen in der Landwirtschaft: Warum Agrarbetriebe straucheln

Früh hilft viel: Krisenindikatoren rechtzeitig erkennen und bewerten

Zahlen, Daten, Fakten: Was nützt es in der Krise?

Sicherheitenprüfung: Worauf es ankommt

Fallbeispiele erfolgreicher Sanierungsmaßnahmen: So kann’s gelingen

Wenn Sanierung scheitert: Do’s and Don’ts der Bank in der Krise ihres Kunden
REFERENT(EN)
    • Dipl.-Ing. Oliver Muziol LL.M. NORD/LB Norddeutsche Landesbank Girozentrale

    VORAUSSETZUNG(EN)

    Vorkenntnisse aus der Seminarreihe Agrarfinanzspezialist (SR1801) sind hilfreich, aber nicht Voraussetzung

    HINWEIS(E)

    Die Veranstaltung bieten wir in Kooperation mit der Sparkassenakademie Niedersachsen an. Sie wird in Hannover durchgeführt. Bitte melden Sie direkt über deren Buchungsportal (Webcode SM18108) online an.  Zur Anmeldung: https://portal.svn.de  

    Wenn Sie sich bisher noch nicht für das Buchungsportal der Sparkassenakademie Niedersachsen registriert haben, so können Sie formlos über die E-Mail-Adresse akademiemail@svn.de oder telefonisch (Tel.: 0511 3603 501) einen Zugang beantragen.

    Angebotsnummer:

    22.218

    Dauer:1 Tag

    PREIS(E):

    Teilnehmerpreis: 330,00 €

    TERMINE BUCHEN:

    27.04.2020
    SM18108 | Sparkassenakademie Niedersachsen, Hannover

    Unverbindlich vormerken

    IHRE ANSPRECHPARTNER

    ANMELDUNG

    Carina Rotte

    0231 22240-725 carina.rotte@ska.nrw

    INHALTE

    Susanne Rupieper

    0231 22240-782 susanne.rupieper@ska.nrw

    Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

    Diese Angebote könnten Sie auch interessieren

    Powered by ecadia © 2019 ecadia GmbH - www.ecadia.com - icons partially by icons8.com

    Derzeit ist kein Lesezeichen gesetzt.

    Katalogausdruck