Absicherung von Exportfinanzierungen

trainingproduct

Absicherung von Exportfinanzierungen

Zwecks Absicherung der Ausfuhrkreditrisiken ist der Abschluss einer Versicherung notwendig. Welche Lösungen zum Schutz des Forderungsausfalls bestehen und wie Sie diese fachkompetent beraten, erfahren Sie in diesem Fachseminarbaustein. 

ZIELGRUPPE

Mitarbeiter/-innen aus den Bereichen Auslandsgeschäft, gewerbliches Kreditgeschäft und Firmenkundenbetreuung

IHR NUTZEN

  • Sie können Außenhandelsrisiken an Kreditversicherungen übertragen und diese beraten.
  • Sie kennen Produkte und Lösungen zur Absicherung des Forderungsausfalls.
  • Sie wissen, welche verschiedenen Möglichkeiten der Absicherung im Internationalen Firmenkundengeschäft bestehen.

PROGRAMM / INHALT

Übertragung der Außenhandelsrisiken an Kreditversicherungen

Produkte und Lösungen zum Schutz des Forderungsausfalls

  • Euler Hermes als Kreditversicherer
  • Coface als Kreditversicherer

Bonitätsprüfungen der Versicherer

Verschiedene Möglichkeiten der Absicherung von Forderungen

    HINWEIS(E)

    Dieses Seminar ist ein Baustein des Fachseminars Internationales Geschäft (25.100).

    Angebotsnummer:

    25.406

    Dauer:1 Tag

    PREIS(E):

    Teilnehmerpreis: 305,00 €

    TERMINE BUCHEN:

    03.12.2019
    1901 | Sparkassenakademie NRW, Dortmund

    01.12.2020
    2001 | Sparkassenakademie NRW, Dortmund

    Unverbindlich vormerken

    IHRE ANSPRECHPARTNER

    ANMELDUNG

    Davina Banas

    0231 22240-547 davina.banas@ska.nrw

    INHALTE

    Timo Pilz

    0231 22240-742 timo.pilz@ska.nrw

    Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

    Powered by ecadia © 2019 ecadia GmbH - www.ecadia.com - icons partially by icons8.com

    Derzeit ist kein Lesezeichen gesetzt.

    Katalogausdruck